Kleinserie | APAL Deutschland

Kleinserie

Startauflage in Manufaktur gefertigte 150 Stück

Kleinserie

Handarbeit ist besser

Die Hauptmerkmale des JAEGER sind einzigartig für die Welt der Automobilindustrie: Die Karosserie besteht aus einem rohrförmigen Metallrahmen mit inneren und äußeren Kunststoffplatten; Das Aggregat stellt die Einhaltung der Euro 6d-TEMP Abgasnorm sicher.

 

 

Kleinserienproduktion bedeutet eine begrenzte Anzahl produzierter Autos. Bis zu 150 Original-Geländefahrzeuge, die alle Zulassungen der Anforderungen der Technischen Vorschriften der Zollunion “Über die Sicherheit von Radfahrzeugen” erhalten haben, werden als Erstauflage zum Verkauf angeboten. Die Startauflage wird aufgrund der hohen Nachfrage sicher erweitert werden.

Der Weg von den ersten Prototypen zur Erlangung der “Fahrzeugtypgenehmigung” und zum Einstieg in die Serie war eine gute Nachricht für Kenner der Originalautos. Der JAEGER ist mehr als ein herkömmlicher Prototyp – es ist ein fertiges Auto.

 

Der Einsatz moderner Technologien zur Herstellung von Kunststoff aus ABS + PC-Material der Marke ZUROPLAST, wie beispielsweise in der Karosserie des JAEGER, sorgt für “Leichtigkeit” und eine perfekte Beständigkeit gegen extreme Temperaturen des Fahrzeugs, ohne dessen Sicherheitseigenschaften zu beeinträchtigen. Das geringe Leergewicht des JAEGER sorgt für einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Der Stahlrollbügel und die Kunststoffkarosserieteile sowie Teile, Komponenten und Baugruppen sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt.

APAL VOLLENDET DAS JAEGER-PROJEKT ERFOLGREICH

MADE IN RUSSIA GMBH

c/o APAL Deutschland
Rosenheimer Str. 12-14
83134 Prutting

© 2020 MADE in RUSSIA GmbH 

Seit 2001 gilt der Russland-Kenner und Russenfahrzeuge-Spezialist als einer der Kenner der Offroad-Szene von Fahrzeugen russischer Provenienz. 

MADE in RUSSIA GmbH ist Direktimporteur von UAZ und GAZ und jetzt auch APAL Fahrzeugen.